Magische 59 für Julien Clément

Kurz vor seinem 35. Geburtstag machte sich Julien Clément in Italien ein besonderes Geschenk: Er spielte beim Vigevano Open eine 59-er Runde. Trotzdem steht bei Clément bald das Profi-Golf nicht mehr im Zentrum.

Rory McIlroy

Rory McIlroy gewinnt die Irish Open, sein Heimturnier, bei dem er als Schirmherr fungiert. Der Nordire bringt seinen Vorsprung über die Zeit und sendet ein Zeichen an die Konkurrenz.

Weiter

Grosserfolg für das Team der Geschwister Métraux: Das Florida State College kommt beim grossen Final der besten Universitäten auf den sehr guten 15. Rang. Morgane Métraux wird in der Einzelwertung 20.

Weiter

Nach den sensationellen Leistungen bei den Profis locken nun die Olympischen Spiele in Rio. Die 18-jährige Amateurin Albane Valenzuela ist im Moment neben Fabienne In-Albon, die zweite Schweizerin im exklusiven 60-er Feld. Die definitive Entscheidung fällt am 11. Juli.

Weiter

Der in Italien lebende Schweizer Amateur Alessandro Noseda (20) gewann vor einem Jahr in Zypern seinen ersten internationalen Sieg. Nun konnte er den Titel mit grossem Vorsprung bestätigen.

Weiter

Bei den internationalen französischen Amateurmeisterschaften schaffte kein Schweizer den Cut. Marco Iten (Bild) konnte die Ausgangslage nicht nützen, bleibt aber bester ASG-Spieler auf Rang 67.

Weiter

Die traditionellen Basler Meisterschaften gehen dieses Jahr an Nathalie Armbrüster (Schönenberg) und Marc Spörri (Neuchâtel). Knapp war die Entscheidung nur bei den Frauen.

Weiter

Mit zwei unter Par gewann Nicola Gerhardson vom GC Rheinblick den U-14 Event in Appenzell mit zwei Schlägen Vorsprung. Bei den Girls siegte Lily Hürlimann (ASGI) knapp vor Elena Moosmann (Ennetsee).

Weiter

Fore: Swiss PGA Newsletter

Wie immer gibt es den monatlichen Newsletter der Swiss PGA auch auf Golfsuisse zu lesen. Den Link für die April-Ausgabe finden Sie weiter unten.

Die 17-jährige Murielle Frischknecht startete als einzige Schweizerin bei den internationalen serbischen Meisterschaften in Belgrad. Trotz nervösem Schluss schaffte sie mit dem Sieg den Einzug in die Weltrangliste.

Weiter

Die beiden Wettbewerbe zu Golf-it’s magic sind voll lanciert. Mit etwas Glück und kreativen Ideen gewinnen Sie SWISS-Fluggutscheine, Edelweiss-Flüge nach Rio oder ein Traum-Weekend im Tessin mit einem Jaguar.
 

Weiter

Pace of Play: Direkt zum R&A Manual

Das umfangreiche Handbuch der R&A zum Thema Spieltempo ist veröffentlicht. Ein Must für Manager und Greenkeeper, interessant für alle Golfer.

Das neue Motto am Abschlag:
“Farbe vor Geschlecht”

(Zu) lange Golfrunden sind ein Dauerthema. Nun will die R&A das Problem “Pace auf Play” mit verschiedenen Massnahmen konkret angehen. Zum Beispiel soll nicht mehr das Geschlecht über die Farbe der Teebox bestimmen, sondern die Spielstärke. So können etwa höhere Handicapper auch von den vorderen Abschlägen spielen.

GOLFSUISSE Games gestartet

Trotz Wetterkapriolen ist die Turnier-Saison 2016 in vollem Gang. Damit „automatisch“ auch die ersten GOLFSUISSE Games. Spielen Sie in ihrem Club oder auswärts ein Handicap-Turnier und qualifizieren Sie sich für das grosse Finale.

„Golf4you“ ist gut unterwegs

Die super sonnige Auffahrt war der bisherige Höhepunkt im Golfmonat Mai. Die Aktion „Golf4you“ mit Schnuppertagen für Alle ist mit 300 Neugolfern gut gestartet.  60 Schweizer Clubs bieten noch 100 Gelegenheiten für Interessierte.

60 Golfplätze innerhalb einer Stunde und Stockholm mit grossstädtischer Kulinarik und Kultur. Diese spezielle Kombination ergibt die Schwedische Sommerfrische.

Weiter
Jeunghun Wang

"Natürlich würde ich liebend gerne zu Olympia. Es ist verrückt, weil ich vor dem vergangenen Wochenende nicht einmal darüber nachgedacht hatte." Keine zehn Tage später hat Jeunghun Wang mit der Trophée Hassan II und AfrAsia Bank Mauritius Open zwei Titel auf der European Tour gewonnen.

Weiter

Der Ypsilon Cup by CzechOne wurde erstmals ausgetragen, die Premiere brachte vor allem einem Glück: Dank der besten Runde des ganzen Turniers kam der Schweizer Profi Luca Galliano zu seinem bisher klar besten Saisonresultat.

Weiter

Neben Titelverteidiger Danny Willett und Lee Westwood stehen zwei weitere Namen für das Turnier im September schon fest: „Senior“ Miguel Ángel Jiménez (Bild), und der junge englische Wunderspieler, Matthew Fitzpatrick, werden bei der 70. Austragung im Wallis starten.

Weiter

Der Tessiner Leonardo Bono qualifizierte sich als einziger Schweizer Junior für den Cut der Fairhaven Trophy. Im Final fiel er aber speziell mit der 84-er Runde am morgen noch weit zurück.

Weiter

Der Name ist lang und sagt doch noch nicht alles. So trainieren die gut 20 „Friitig Morge Golf Ründeli Fraue“ im Winter ihre Fitness und spielen einmal pro Monat in der Indoor-Anlage von Horn. Was nie fehlen darf, ist ein „Cüpli“.

Weiter

Léo Andeer bei den Männern und Annik Dietrich bei den Frauen heissen die Sieger der St. Galler Meisterschaften. Die Spielerin vom GC Wylihof musste nach klarer Führung noch ins Stechen.

Weiter

Auch dank den guten Leistungen von Kim und Morgane Métraux qualifizierte sich das Team der Florida State University für das Regionalfinale der NCAA.

Weiter

Nur vier Wochen nach dem definitiven Ja zur Image-Kampagne präsentiert die ASG die Details von „Golf it’s magic“. Mit diesen Sujets sollen die Vorurteile gegenüber dem Sport abgebaut werden. Zudem locken Edelweiss Flüge nach Rio.

Weiter

Die Pressekonferenz der ASG war gut besucht, hier eine kleine Auswahl der Zeitungsartikel und der Link zum Beitrag von Telebärn und dem Zentralschweizer Fernsehen Tele 1.

Weiter

Interessante Inputs aus verschiedenen Blickwinkeln prägten das 2. Swiss Golf Forum: Unter anderem von der Luxus-Hotellerie, vom Volleyball-Verband und vom FC Basel-Präsidenten Bernhard Heusler. Einer der Augenöffner war der 21-Jährige Philipp Riederle, der selber noch nie einen Golfschläger in der Hand gehalten hat.
Den Link zu den Präsentationen finden Sie ganz unten.

Weiter

Beim ersten Turnier in Oberkirch musste Florian Blatti in die Verlängerung. Dort gewann er gegen Loïc Ettlin beim zweiten Extraloch. Klarer war die Entscheidung bei den Girls, hier setzte sich Elena Moosmann vor zwei weiteren U-16-Juniorinnen durch.

Weiter

Handicap 2016: Alle Fragen - alle Antworten

Ab diesem Jahr gibt es die neue Handicap-Kategorie 37 bis 54 und diverse andere Anpassungen. Pünktlich zum Saisonstart gibt es alle Fragen und alle Antworten zum aktuellen Handicap-System.

Thailand ist nicht alles in Südostasien. Es gibt diverse Inseln, die sich deutlich weniger Golfgäste teilen und die dennoch viel zu bieten haben. GOLFSUISSE hat sich in Indonesien, Malaysia und Singapur umgeschaut und interessante Alternativen entdeckt.

Weiter

Schicken Sie ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: am besten direkt an s.waldvogel@asg.ch. 
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter